Exit from Brexit:
  • A New Deal for Britain.
  • A better future for the EU.

The Brexit Zeitleiste

Hintergrund

In einem am 23. Juni 2016 abgehaltenen Referendum stimmte die Mehrheit (51,9%) der zur Wahl gegangenen Briten für den Austritt aus der Europäischen Union. Am 29. März 2017 erfolgte förmlich die Aktivierung des Artikel 50 der Europäischen Verträge. Der Countdown bis zum formellen Austritt Großbritanniens aus der EU (allgemein als „Brexit“ bezeichnet) begann. Das Vereinigte Königreich wird voraussichtlich am 29. März 2019 um 23:00 Uhr die Europäische Union verlassen.

In Anbetracht dieser Ereignisse hat der Europaabgeordnete Hans Olaf Henkel die Initiative „New Deal for Britain and the EU“ ins Leben gerufen, in welcher die EU aufgefordert wurde, Großbritannien ein neues Abkommen anzubieten, dass mehr Autonomie bietet, insbesondere im Bereich der Migration. Dies wäre zum Vorteil von beiden Seiten. Die Initiative wurde als Kooperation von drei ehemaligen Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (Hans-Olaf Henkel, Klaus-Michael Kühne und Heinrich Weiss) sowie von Roland Berger und Prof. Sinn ins Leben gerufen.